ATSV-Innsbruck

Trainingslager Kornwestheim 20

Trainingslager ade - dafür Trainingswochenenden in Kornwestheim


Leider fand dieses Jahr für die Stabhochsprunggruppe das lang ersehnte Trainingslager nicht statt. Günther Lohre war beruflich verhindert.

Der Retter in der Not war 
Manfred Reichert.





  

wir konnten nun an mehreren Wochenenden zu ihm zum Training kommen.
Uns empfing eine tolle Freiluftanlage, sowie eine angrenzende Trainingshalle. Alles auf Stabhoch ausgelegt, was unsere Herzen höher schlagen lies.

Mit seinem Wissen, gutem Auge und viel Geduld konnte Manne unseren Athleten viel Neues vermitteln.
Da lohnte sich die weite Reise an den Wochenden.
Lukas, Brit und Kira genossen das Training, aber das Highlight war das Ermüdungsbecken nach dem Training.


<< zur Übersicht   


Betreff:
Kommentar:
'rot' ist eine.. 

[ Besucher-Statistiken *beta* ]